TG Osthofen Handball e.V. – Tradition mit Zukunft

Damen 3 A-Klasse

Alle Mannschaften
TGO Damen 3

Obere Reihe von links:

Stephanie Knierim, Eva Horn, Jana Jungkenn, Kathrin Knierim, Alina Jungkenn.


Untere Reihe von links:

Kiki, Vera Crämer, Nora Crämer, Isabell Fröhlich, Annika Selzer, Silja Rindchen

 

Es fehlen: Vicky Strauch, Annika Grasser, Mai Sané, Jenny Fröhlich, Janina Bott, Lena Gagel, Luisa Osadschy und Dieter Groß.


  • Damen III mit Erfolg in die Saison gestartet

    Damen III mit Erfolg in die Saison gestartet

    Am 13.09.2015 wurde es ernst für die Damen III der TGO.

    Die junge Mannschaft (am Sonntag keine älter als 20 Jahre!) konnte sich zum Start in die Saison 2015/2016 über einen 33:5 Sieg gegen den TV Alzey freuen. Aufgrund einer soliden Abwehr, vor allem in der zweiten Halbzeit, gab es für die Gäste kaum ein Durchkommen. Die Mädels nutzten ihre Chancen und konnten ein ums andere Mal den Ball im gegnerischen Tor unterbringen. Die Mannschaft begann von Anfang an konzentriert und man merkte ihr keinen Spieleraustausch während des Spiels an. Ein großes Lob an die Damen III, die hoffentlich viele Spiele für sich entscheiden kann.

    Das nächste Heimspiel findet am 27.09.15 um 18:30 Uhr in der Wonnegauhalle statt.

    Veröffentlicht am 15.09.2015 von Carsten Eckelmann

Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
Platz Mannschaft Spiele + ± - Tore D Punkte

Dritte Damenmannschaft

In der zurück liegenden Saison erreichten die Mädels in der A-Klasse den 4. Platz von 10 Mannschaften. Eine gute Leistung, wenn man bedenkt, dass der größte Teil der Spielerinnen in der weiblichen A-Jugend hätten spielen können. Durch cleveres Spielen bei der ein- oder anderen Begegnung hätte man sicherlich noch einen Platz höher klettern können.

In der kommenden Saison wollen wir das Zusammenspiel verbessern und versuchen, uns in der Runde zu stabilisieren und unter die ersten drei zu kommen. Ferner werden einige Trainingseinheiten mit den Damen 2 zusammengelegt um die Bindung und das Wir-Gefühl zu steigern, um in der Runde einige Spielerinnen in beiden Mannschaften einsetzen zu können.

Mit dieser Entscheidung wollen wir den Mädels die Möglichkeit geben, leistungsorientiert Handball zu spielen und die Chance auf einen Einsatz bei den höher klassigen Mannschaften zu ermöglichen.

Leider ist auch, wie bei den Jugendmannschaften, noch kein Trainer gefunden, bzw. kurzfristig wegen Krankheit ausgefallen, und noch kein Ersatz zur Stelle. Erschwerend kommt die jetzige Hallensituation hinzu. Diese ermöglicht es nicht, in der Wonnegauhalle zu trainieren. Somit bleibt nur eine Trainingseinheit in der IGS-Halle zu unserer Verfügung übrig. Wir arbeiten aber daran, diese Situation zu verbessern und zumindest ein Zusatztraining mit den Damen 2 zu ermöglichen.
Gewiss wird in dieser Saison von den einzelnen Spielerinnen eine Leistungssteigerung erwartet, diese wird aber nicht auf Biegen und Brechen durchgesetzt werden. Spaß wird nicht zu kurz kommen.

Also auf geht’s in die neue Saison und wir alle sind gespannt, war wir erreichen werden, mit dem nötigen Einsatz und Respekt.

Danke an alle Eltern, Fans, Betreuer, Trainer und alle, die uns in irgendeiner Art unterstützen. Wir werden versuchen, dies mit guten Leistungen auf der Platte zurück zu geben.


Training:
Dienstags: 19:00 bis 20:30 Uhr IGS-Sporthalle

Premium-Partner

› Premium-Partner werden

Mannschafts-Partner

› Mannschafts-Partner werden