TG Osthofen Handball e.V. – Tradition mit Zukunft

Aktuelles

Juni 2015
B1-Jugend männlich

Danke für die neuen Aufwärmshirts...

TGO mB-Jugend Jahrgang 99/00 Oberliga RPS Saison 2015/2016

TGO mB-Jugend startet in die Vorbereitung und möchte sich für die neuen Aufwärmshirts MISSION OBERLIGA 2015/2016 bei unseren Sponsoren Ansgar Pelzer (Fidus Apotheke) und Thomas Kratz (Kratz&Kehl) bedanken!

Veröffentlicht am 29.06.2015 von Mirko Höfler

Damen 2

Aufstieg in die Kreisliga

Nach nur einem Jahr in der A-Klasse der Damen ist es der TGO Damen zwo gelungen in die Kreisliga aufzusteigen!

Obwohl es fast keine Vorbereitung für die Saison gab und auch die Trainerfrage lange unbeantwortet blieb, gelang es der Mannschaft, am Ende verdient auf Platz 3 in der Tabelle zu stehen. Nur vom SF Budenheim II und HC Gonsenheim III konnten keine, bzw. nur ein Punkt eingefahren werden, ansonsten wurden alle Spiele für die TG Osthofen II entschieden.

Erst im Mai stand fest, dass die Mannschaft, bestehend aus A-Jugendlichen, jungen Hüpfern und alten Hasen, die Möglichkeit hat, durch Relegation gegen den HC Gonsenheim II in die Kreisliga Rheinhessen aufzusteigen.

Das Hinspiel in Mainz wurde souverän mit 29:15 für die TGO entschieden. Auch das Rückspiel fiel deutlich mit 25:11 für die TGO aus. Kreisliga, wir kommen!
Auf diesem Weg möchten wir uns bei unserem Trainer Hubert Röss, unserem Sponsor Rechtsanwältin Anke Knorpp und unserem Resorleiter Frank Zimmermann (man kann ihn auch Cotrainer nennen) bedanken.

Für die TGO Damen zwo spielten diese Saison: Elisabeth Berkes, Maria Diemer, Linda Bitsch, Marion Winkler, Anni Reich, Lena Gagel, Michelle Göbel, Janina Bott, Jasmin Bott, Michelle Köhler, Laura Reichert, Patricia Seelig, Vicky Strauch, Manuela Zimmermann, Nathalie Nagel, Julia, Luksch, Karin Schmitt, Sandra Junkert, Kirsten Hoffmann, Vannessa Hambrecht, Shannon Popple, Charlotte Deubel, Rachida Kou-Oura, Ann-Kathrin May, Ann-Christin Knierim, Katharina Kratz, Marisa Gallei, Susanna Graf, Annika Schlösser, Katharina Schlösser, Annika Grasser, Jenny Fröhlich.

Veröffentlicht am 22.06.2015 von Administrator

B1-Jugend männlich

25:23 Auswärtssieg in Budenheim... Mission Oberliga... wir kommen!

TGO mB-Jugend Oberliga RPS 2015/2016

Am Freitag, den 12.06.2015 qualifizierte sich die TGO mB-Jugend nach einem hart umkämpften 25:23 Auswärtssieg bei der JSG Ingelheim/Budenheim für die Oberliga RPS Saison 2015/2016.

Allen war klar das es das Endspiel um die laufende Oberliga Qualifikation sein wird und so entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe bei dem Budenheim die TGO Jungs mächtig unter Druck setzte. Doch die Mannschaft steckte trotz mehrfachen Rückstand nie auf und erkämpfte sich ein 12:12 zu Halbzeit.

Im zweiten Durchgang stellte man auf TGO Seite bewusst die Abwehr auf 6-0 um und was dann geschah war reine Leidenschaft am Spiel und Wille zum Sieg. Budenheim fand kaum noch Mittel ihr starken Rückraumspieler gegen eine aufopferungsvoll kämpfende TGO Abwehr zum Erfolg zu bringen und so konnten sich die TGO Jungs langsam absetzen. 5 Minuten vor Schluss beim Stand von 23:20 spürte die Mannschaft das man sich diese hart erkämpfte Führung nicht mehr nehmen lassen würde und spielte das Spiel zum verdienten 25:23 Sieg nachhause.

Beim Schlusspfiff brachen dann alle Dämme und die TGO Jungs feierten ihre verdiente Qualifikation zur höchsten Spielklasse für B-Jugend Handball Mannschaften der Oberliga RPS, in der sie kommende Saison 2015/2016 zeigen dürfen was wirklich in ihnen steckt!

Danke Jungs, wir sind stolz auf euch!

Glückwunsch von der B-Jugend auch an die Jungs der A-Jugend die es uns am Samstag gleich getan haben und sich mit einem 42:28 Kantersieg gegen die HSG Worms ebenfalls für die Oberliga RPS frühzeitig qualifizieren konnten!

Die TGO mB-Jugend möchte sich bei alle Fans, Eltern und Sponsoren bedanken die an uns geglaubt haben und uns bei den schweren Qualifikationsspielen unterstütz haben!

Für die TGO mB-Jugend kämpften und spielten: Daniel Miess (TW), Marcel Ortigosa (TW), Niklas Ahl, Yannick Volk, Max Emde, Philipp Weber, Jan-Mika Geißler, Lukas Klimavicius (9), Tim Kratz (5), Jan Libel (2), Malte von Moltke (4), Jonas Quenzer, Silas Höfler (3), Constantin Hammer (2), Tim Bahr

Veröffentlicht am 14.06.2015 von Mirko Höfler

A-Jugend männlich

Oberliga - wir kommen !

Es ist geschafft - nachdem die Mannschaft souverän Rheinhesenmeister wurde, hat sie den nächsten Erfolg errungen und sich für die Saison 2015/2016 für die Oberliga RPS qualifiziert.

Die männliche B-Jugend hatte sich am Tag vorher mit einer grandiosen Leistung im Auswärtsspiel gegen Ingelheim/Budenheim ebenfalls qualifiziert, so dass die A-Jugend natürlich am 13.6.2015 im Spiel gegen HSG Worms nicht zurück stehen wollte.

In einer gut gefüllten Halle stellte die Mannschaft ganz schnell klar, wer hier gewinnt. Zur Halbzeit stand es 25:12 und am Ende 42 : 28, der Aufstieg war sicher.

In der nächsten Saison wird es ungleich schwerer, da die Mannschaften in der Oberliga über eine andere Qualität als die mannschaften in der Rheinhessenliga verfügen. Einige kennt man noch aus der Oberligasaison B-Jugend 2013/2014 - die Jungs haben sich gegenüber damals physisch und spieltechnisch weiterentwickelt, so dass man sich auf spannende Spiele freuen darf.

Es steigen auf: Patrick Quickert , Niko Karapanagiotidis ( TW ), Ansgar Bachmann, Fabian Hack, Lars Hecke, Jan Keller, Sascha Magura, Jan Scherer, Kai Serbin, Luca Steinführer, Martin Winter

Veröffentlicht am 14.06.2015 von Jutta Winter

Allgemein

1. Osthofener Oktoberfest 03.10.2015

Am 03.10.2015 findet in der Carl-Schill-Turnhalle das 1. Osthofener Oktoberfest statt.

Einlass 19.00 Uhr / offizieller Fassbieranstich 19.30 Uhr

Live Act an diesem Abend d´Hundskrippln aus Bayern.

Karten hierfür können ab dem 04.07.2015 ab 08.00 Uhr bei der Firma GROSS-Werkzeuge KG erworben werden.

Die Eintrittskarte kostet p.Pers. 20 Euro incl. 1 Mass Bier und einem Essen (Haxe oder 1/2 Hähnchen)

Beim Kartenkauf muss das entsprechende Essen schon gewählt werden. Hierfür erhaltet ihr dann entsprechende Gutscheine die am 03.10.2015 eingelöst werden.

Es gibt an dem Abend keine freie Platzwahl. Die Eintrittskarten sind entsprechenden Tische zugeordnet, die beim Kauf ausgewählt werden können.

 

TGO Förderkreis Handball e.V.

 

Veröffentlicht am 12.06.2015 von Carsten Eckelmann

A-Jugend männlich

Fast erfolgreicher Start in die Qualifikation zur Oberliga

Zum ersten Qualifikationsspiel musste man in Meisenheim antreten. Dort verschenkte man den Sieg und musste sich, sehr zum berechtigten Ärger des Trainers, mit einem 30 : 30 begnügen. Am 7.6.2015 stand das Heimspiel gegen GW Büdesheim an. Um eine erneute markige Ansprache des Trainers zu vermeiden, konzentrierten sich die Spieler während des gesamten Spiels, wobei es ihnen auch leicht gemacht wurde, da Büdesheim mit zwei Ausnahmen mit A-Jugendlichen des jüngeren Jahrgangs sowie mit B-Jugendlichen antrat. Schnell wurde ein 4 : 0 herausgespielt, bevor Büdesheim sein erstes Tor erzielte. Auch zwei verworfene 7m hinderten nicht den überzeugenden Halbzeitstand von 18 : 9. In der zweiten Halbzeit zauberten die Jungs und setzten Spielzüge um, die die zahlreich erschienenen Zuschauer mit begeistertem Applaus bejubelten. Die Büdesheimer konnten dem Spiel der Osthofener nichts entgegensetzen und versuchten es mit Härte, so dass insgesamt 8 Strafverwürfe gegen sie verhängt wurden. Am Ende stand es 37 : 18 und die Spieler konnten sich von einem zufriedenen Publikum verabschieden und beruhigt ihrem Trainer in die Kabine folgen.

Am 13.6.2015 steht das nächste und jetzt entscheidende Qualifikationsspiel in der Wonnegauhalle um 19 Uhr gegen HSG Worms an.

Die Wormser waren die einzige Mannschaft in der vergangenen Runde, denen es gelang, gegen den späteren Rheinhessenmeister ein Unentschieden zu erzielen, so dass Osthofen, trotz der langen Saison noch einmal alle Kräfte mobilisieren muß, um einen der Aufstiegsplätze zu erreichen. Bei diesem ( erneuten ) Lokalderby - die Mannschaften standen sich schon im Endspiel um die Rheinhessenmeisterschaft gegenüber - ist ein spannendes Spiel zu erwarten und es wäre schön, wenn dies wieder vor zahlreichen Zuschauern stattfinden könnte.

Für Essen und  Trinken ist wie immer gesorgt.

 Vor der A-Jugend männlich trägt die A-Jugend weiblich ebenfalls ihr Oberligaqualifikationsspiel um 17 Uhr aus, so dass es sich lohnt, früher in die Halle zu kommen.

Gegen Büdesheim gewannen: Patrick Quickert, Niko Karapanagiotidis ( Tor ), Ansgar Bachmann (5 ), Fabian Hack (8), Lars Hecke, Jan Keller (6), Sascha Magura (1), Jan Scherer (5), Kai Serbin (4), Luca Steinführer (7), Martin Winter (1) - Trainer: Dieter Bösing

Veröffentlicht am 09.06.2015 von Jutta Winter

B1-Jugend männlich

TGO rehabilitiert sich mit 44:19 Kantersieg gegen HSG Rhein-Nahe Bingen

Max Emde für die TGO mB-Jugend

Am Samstag, den 06.06.2015 meldete sich die TGO mB-Jugend mit einem 44:19 Kantersieg bei der HSG Rhein-Nahe Bingen wieder im Kampf um die Qualifikation zur Oberliga RPS zurück.

Nachdem man die Woche über alles dafür getan hatte die unnötige Niederlage gegen Bretzenheim aus den Köpfen zu bekommen, merkte man den TGO Jungs an das sie brannten und zeigen wollten das die Oberliga Qualifikation noch nicht entschieden ist. Über 50 Minuten spielte man durchgehend Konterhandball aus einer offensiv agierenden Abwehr und überrannte die teilweise hilflos wirkende HSG Rhein-Nahe Bingen förmlich. Selbst nach der 20:9 Pausenführung schaltete man keinen Gang zurück und legte im zweiten Durchgang innerhalb von 3 Minuten einen 7 Tore Lauf zum 27:9 auf die Platte. Am Ende musste sich Bingen überdeutlich mit 44:19 geschlagen geben und verabschiedet sich somit aus dem Qualifikations Rennen.

Nach der deutlichen Niederlage der SG Bretzenheim gegen die JSG Budenheim/Ingelheim, können die TGO Jungs noch den Sprung in die Oberliga schaffen. Mit einem Sieg in Budenheim, die sich bereits qualifiziert haben, würde man sich aufgrund des besseren Torverhältnis als zweite Mannschaft für die Oberliga RPS qualifizieren.

Die TGO mB-Jugend würde sich freuen wenn einige Fans am Freitag, den 12.06.2015 um 19Uhr in die Grund- und Hauptschule Budenheim kommen würden, um uns bei diesem entscheidenden Spiel zu unterstützen.

Für die TGO mB-Jugend spielten: Daniel Miess (TW), Marcel Ortigosa (TW), Niklas Ahl (3), Yannick Volk (4), Max Emde (3), Philipp Weber (4), Jan-Mika Geißler (1), Lukas Klimavicius (8), Tim Kratz (4), Jan Libel (3), Malte von Moltke (5), Jonas Quenzer, Silas Höfler (7), Constantin Hammer (2)

Veröffentlicht am 08.06.2015 von Mirko Höfler