TG Osthofen Handball e.V. – Tradition mit Zukunft

Aktuelles

August 2019
Damen 1

Damen und Herren Einladungsturnier der TG Osthofen

TGO Damen und Herren

Am kommenden Sonntag den 01.09.2019 ab 10 Uhr findet in Osthofen zum ersten Mal das Einladungsturnier unserer Damen I und Herren I statt.

Spielmodus wird sein, jeder gegen jeden mit einer Spielzeit von jeweils 2x30 Minuten.

Spielplan:
1. 10:00-11:15 Uhr TG Osthofen Damen I - SG Nußloch
2. 11:35-12:50 Uhr TG Osthofen Herren I - SG Heddesheim
3. 13:10-14:25 Uhr SG Nußloch - TV Schriesheim
4. 14:45-16:00 Uhr SG Heddesheim - SG Egelsbach
5. 16:20-17:35 Uhr TV Schriesheim - TG Osthofen Damen I
6. 17:55-19:10 Uhr SG Egelsbach - TG Osthofen Herren I

Unsere Mannschaften würden sich alle sehr über zahlreiche Zuschauer freuen, bevor in 3 Wochen dann die Saison 2019/20 startet.

Veröffentlicht am 30.08.2019 von Mirko Höfler

Herren 1

Vorstellung Neuzugang#5 Saison 2019/2020: Adriano Distl

TGO Herren 1 Nr.22 Adriano Distl

Hallo TGO Fans,

unser fünfter und letzter Neuzugang für die Saison 2019/2020 den wir euch vorstellen möchten ist Adriano Distl.

Adriano kommt ebenfalls von der TSG Friesenheim und spielt im Tor. Er kennt einen Großteil unserer jungen 99er aus der RLP Auswahl und spielte in Friesenheim ebenfalls in der A-Jugend Bundesliga. Wir denken dass er unser Torwart Team optimal ergänzt und uns auch auf dieser Position verstärken wird.

Wir freuen uns dass er sich uns angeschlossen hat und wünschen ihm auch alles Gute und viel Erfolg in der TGO Familie.

 

Steckbrief

Name: Adriano Distl
Jahrgang: 1999
Größe: 184 cm
Wohnort: Ludwigshafen
Wurfhand: rechts
Position(en): TW
Vereine: TSG Friesenheim
Erfolge: 6. Platz A-Jugend Bundesliga Saison 16/17

Interview

Warum hast Du Dich für einen Wechsel nach Osthofen entschieden?
Weil ich mich nach dem ersten Training schon sehr wohl gefühlt habe. Außerdem finde ich den starken Mannschaftszusammenhalt sehr bemerkenswert.

Was sind deine bisherigen Eindrücke von der TGO?
Die TGO ist eine sehr familiäre, offene und zielstrebige Mannschaft, mit der man viel erreichen kann.

Welche persönlichen Ziele möchtest du mit der TG Osthofen erreichen?
Mein Ziel ist es, mich nach meiner etwas längeren Pause neu zu entwickeln und einen Beitrag zum Erfolg der Mannschaft zu leisten.

Für was begeisterst du dich außerhalb der Handballhallen?
Für andere Ballsportarten, Reisen und Zeit mit Freunden und Familie.

Was wünschst du dir für die kommende Saison?
Ich wünsche mir, dass jeder Spieler seine persönlichen Ziele erreicht, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen und uns dann natürlich mit dem Aufstieg belohnen.

Veröffentlicht am 28.08.2019 von Mirko Höfler

Damen 1

Vorstellung Neuzugang #2 Saison 2019/2020: Lisa Kohm

TGO Damen 1 Nr. 46 Lisa Kohm

Hallo TGO Fans,
unser zweiten Neuzugang den wir euch vorstellen möchten ist Lisa Kohm.
Wir freuen uns, dass sich Lisa uns angeschlossen hat und wünschen auch ihr alles Gute und viel Erfolg in der TGO Familie.

 

 

 

 

 

 

 

 

Steckbrief

Name: Lisa Kohm
Geburtsjahr: 1995
Größe: 167 cm
Beruf: Studentin (Lehramt)
Wohnort: Landau
Wurfhand: rechts
Position: RL/RR
Vereine: TV Hochdorf, wSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf
Erfolge: Aufstieg in die Verbandsliga und Verbandspokalsieg 2015/2016
Siegertrink: Vodka Lemon

Veröffentlicht am 28.08.2019 von Mirko Höfler

Damen 1

Mittelhessen-Cup stimmt positiv auf die nächste Runde

TGO Damen 1 beim Mittelhessen-Cup in Oberkleen

Für die erste Damenmannschaft der TG Osthofen stand am vergangenen Wochenende der Mittelhessen-Cup in Oberkleen an. Ausgerichtet wird dieses sehr gut besetzte Turnier von der HSG Kleenheim/Langgöns, die mit ihrer ersten Damenmannschaft in der 3. Liga spielen.
Die Damen 1 der TGO starteten am frühen Samstagmorgen mit ihrem ersten Spiel gegen den Drittligisten SV Germania Fritzlar. Das von Trainer Markus Otterstädter gesetzte Ziel des Turniers, den schnellen Tempohandball mitzuspielen, konnte hierbei weitestgehend erfüllt werden. Nach 30 gespielten Minuten lautete der Endstand 12:10 für die Drittligamannschaft. Nach einer kurzen Verschnaufpause folgte das zweite Duell gegen die HSG St. Leon/Reilingen. Die TGO-Damen fanden nur sehr schleppend ins Spiel und verbuchten viele technische Fehler, welche die Gegnerinnen mit schnellen, einfachen Toren bestraften. Daraus resultierte eine hohe 17:9 Niederlage. Im folgenden Duell gegen die Kurpfalzbären 2 fanden die Wonnegauerinnen wieder in ihr Spiel und konnten durch sauber herausgespielte Chancen Torerfolge feiern. Letztendlich mussten sie sich leider mit einem knappen 14:13-Endstand geschlagen geben, jedoch galt es, das Tempo und das Engagement in der Abwehr mit ins letzte Spiel zu nehmen. Dieses bestritten die TGO-Damen gegen die Gastgeberinnen aus Kleenheim/Langgöns. Gegen den 3. Ligisten zeigte man eine starke Abwehrleistung und auch im Angriff konnte man schöne Akzente setzten. Leider konnte man die Konzentration nicht über 30 min halten, sodass Kleenheim zum Schluss über einfache Konter davonziehen konnte. Am Ende entschied die Heimmannschaft das Spiel mit einem 16:10-Endstand für sich.
Nach einem gemütlichen Mannschaftsessen und einem Teamabend im Hotel ging es am nächsten Morgen mit einem leicht dezimierten Kader (3 Spielerinnen mussten leider bereits Samstag abends abreisen) zum ersten Spiel des Sonntages zurück in die Halle. Die TGO-Damen erwarteten zwei Spiele in Folge. Zunächst stand die Partie gegen die SG Nußloch an. Auch an diesem Tag war ein schnelles Spiel nach vorne das Ziel. Ebenso wurde der Fokus auf eine gutstehende Abwehr gelegt. Das Spiel gestaltete sich weitestgehend ausgeglichen, am Ende hatten die Damen aus Nußloch die Nase jedoch vorne und gewannen mit 11:12. Schließlich folgte das letzte Spiel des Turniers Rodgau Nieder Roden. Letzte Kräfte wurden mobilisiert, jedoch reichten diese nicht aus, um sich mit einem Sieg im Gepäck auf die Heimreise zu machen. Nach einer knappen Partie lautete das Ergebnis 10:12.

Nach den zwei intensiven Turniertagen freuen sich die Damen 1 auf das in der heimischen Wonnegauhalle stattfindende Turnier am kommenden Sonntag. Zuvor stehen allerdings eine weitere Trainingswoche, sowie ein Trainingstag mit einem Vorbereitungsspiel gegen die HSG Mannheim am Samstag an. Über die Unterstützung einiger treuer Fans würden sich unsere Damen sehr freuen. Anpfiff ist um 17Uhr in der heimischen Halle.

Veröffentlicht am 28.08.2019 von Mirko Höfler

Herren 1

TGO Herren 1 starten auch beim Teamevent durch

TGO Herren-1 beim Teamevent

Am Freitag, den 23.08.2019 waren die Herren 1 zu einem Teamevent bei dem Drachenbootverein Darmstadt/Groß-Gerau zu Gast.

Nach einer kleinen Einführung trennte sich die Gruppe in Team Alt und Team Jung.

Mit jeweils zwei Übungsleitern lernte man das Boot und die Ausführung des Paddelns relativ schnell und konnte so zum Highlight des Tages kommen - einem kleinen, freundschaftlichen Rennen.

Da wir auf dem Altrhein waren nutzte Team Alt den Heimvorteil und konnten sich gegen das frische Blut im zweiten Boot recht deutlich durchsetzen geben *Zwinkersmiley*.

Danach ließ man den Abend bei gutem Essen in der angrenzenden Gaststätte „Zum Bootshaus“ mit reichhaltiger Balkan Küche ausklingen, um sich bestmöglich auf das Trainingslager am Wochenende mit Testspiel gegen den TV Homburg vorzubereiten.

Am Sonntag, den 01.09.2019 werden unsere Herren-1 noch einmal beim Hauseigenen Turnier in der Wonnegauhalle mit den Damen 1 ihre letzten Vorbereitungsspiele gegen die SG Egelsbach und die SG Heddesheim bestreiten. Auch hier würden sich unsere Herren wieder über eine rege Zuschauerbeteiligung freuen.

Veröffentlicht am 26.08.2019 von Mirko Höfler

Damen 1

Vorstellung Neuzugang#1 Saison 2019/2020: Vanessa Lippert

TGO Damen 1 Nr.15 Vanessa Lippert

Hallo TGO Fans,...
auch die Vorbereitung unserer Damen ist in vollem Gange und es ist an der Zeit euch auch hier langsam die neuen Gesichter der TGO Damen 1 vorzustellen.
Wir wollen euch hier nun wöchentlich einen unserer Neuzugänge etwas näher vorstellen, damit ihr die auch die Mädels zum Rundenbeginn schon mal kennt.
Wir begrüßen recht herzlich Vanessa Lippert von der SG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf und wünschen ihr alles Gute und viel Erfolg in der TGO Familie.

 


 

Steckbrief

Name: Vanessa Lippert
Jahrgang: 1996
Größe: 1,59 m
Beruf: Studentin
Wohnort: Friesenheim
Wurfhand: rechts
Positionen: LA, RA
Vereine: TV Hochdorf, WSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf
Erfolge: Pfalzmeister in der C-, B- und A-Jugend, Verbandspokalsieg
Siegertrink: Rieslingschorle

 

Veröffentlicht am 21.08.2019 von Mirko Höfler

Herren 1

Vorstellung Neuzugang#4 Saison 2019/2020: Joshua Brahm

TGO Herren 1 Nr.9 Joshua Brahm

Hallo TGO Fans,

unser vierter Neuzugang den wir euch vorstellen möchten ist Joshua Brahm.

Joshua kommt aus Worms, spielte aber ab der C-Jugend in Friesenheim, wo er eine hervorragende Ausbildung genossen hat und dort auch erfolgreich in der A-Jugend Bundesliga aktiv war. Nach einem Ausflug zur TSV Amicitia Viernheim in die Baden Oberliga, konnte er sich zuletzt wieder im Oberliga RPS Team der TSG Friesenheim 2 etablieren. Wir denken dass wir uns mit Joshuas Erfahrung im Rückraum verstärken und die Lücken durch die Abgänge weitestgehend kompensieren konnten.

Wir freuen uns dass sich Josh uns angeschlossen hat und wünschen ihm auch alles Gute und viel Erfolg in der TGO Familie.

Steckbrief

Name: Joshua Brahm
Jahrgang: 1997
Größe: 193 cm
Gewicht: 92 kg
Beruf: Student
Wohnort: Worms
Wurfhand: rechts
Position(en): RL
Vereine: TSV Amicitia Viernheim, TSG Friesenheim
Erfolge: 4. Platz JBL Saison 15/16

Interview

Was sind deine bisherigen Eindrücke von der TGO?
Das Umfeld ist sehr familiär und die Stimmung in der Mannschaft ist gut.

Welche persönlichen Ziele möchtest du mit der TG Osthofen erreichen?
Mit Max bis zum Emde laufen, Oberarme wie Fabian Hack und Waden wie Mirko kriegen.

Was sind deine besonderen Stärken, mit denen du das Team voranbringen willst?
Meine Wurfkraft aus dem Rückraum und meine Abwehrarbeit.

Was wünschst du dir für die kommende Saison?
Attraktiven Handball mit dem Oberligaaufstieg als Belohnung.

Veröffentlicht am 21.08.2019 von Mirko Höfler

Damen 1

Bei der TG Osthofen geht es Schritt für Schritt voran

Der Trainer und seine Zugänge: Trainer Marcus Otterstätter setzt auf Jessica Lösch (hinten, links) und Ronja Rogawski (hinten, rechts) sowie Vanessa Lippert und Romy Blanz (vorne, von links). Neu ist außerdem Lisa Kohm.

Seit drei Wochen läuft bei den Handballerinnen der TG Osthofen die heiße Phase der Vorbereitung. Im Mittelpunkt steht die Integration von fünf Zugängen.

OSTHOFEN - Es kann nicht immer alles optimal laufen in so einer Vorbereitung. Personell arg dünn besetzt präsentierten sich die Handballerinnen der TG Osthofen jetzt beim Turnier in Schwegenheim, wo das Oberliga-Team mit nur acht Spielerinnen anreiste. Zwei Torhüterinnen waren dabei, Antje Haag musste gar auf Rechtsaußen ran. Zumindest gab es Siege gegen Landau und die HSG Lingenfeld. Wirklich bitter lief‘s indes im dritten Spiel für Gegner TuS Neuhofen: Weil sich eine TuS-Spielerin in der vierten Minute einen Kreuzbandriss zuzog, wurde die Partie abgebrochen.

Bericht in der Wormser Zeitung unserer Damen I zur Vorbereitung und den Neuzugängen. 

https://www.wormser-zeitung.de/sport/handball/worms/bei-der-tg-osthofen-geht-es-schritt-fur-schritt-voran_20369197

Veröffentlicht am 21.08.2019 von Mirko Höfler

Herren 1

Vorstellung Neuzugang#3 Saison 2019/2020: Jan Scherer

TGO Herren 1 Nr.37 Jan Scherer

Hallo TGO Fans,

unser dritter Neuzugang den wir euch vorstellen möchten ist ein bekanntes Gesicht, ein TGO Eigengewächs.
Jan Scherer der in den letzten beiden Jahren in unserer zweiten Mannschaft aktiv war wird uns diese Saison im Kader der Herren-1 verstärken.
Wir freuen uns dass sich Jan entschlossen hat bei den Herren-1 einzusteigen und wünschen ihm auch alles Gute und viel Erfolg.

 

 

 

 

Steckbrief

Name: Jan Scherer (Scherox)
Jahrgang: 1997
Größe: 188 cm
Gewicht: 93 kg
Beruf: Student
Wohnort: Worms
Wurfhand: rechts
Position(en): RL/RR
Vereine: TG Osthofen
Erfolge: A-Jugend Oberliga-RPS Meister, Herren Rheinhessen Meister, Aufstieg in die Oberliga RPS

Veröffentlicht am 16.08.2019 von Mirko Höfler

Herren 1

TGO Herren 1 gewinnen nächstes Testspiel gegen den TSV Iggelheim

TGO Herren-1 2019/2020

Auch im dritten Vorbereitungsspiel überzeugten unsere Herren 1 mit einer ordentlichen Leistung gegen den letztjährigen Pfalzliga-Vierten, TSV Iggelheim.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase gelang es ihnen sich langsam abzusetzen. Bis zum Halbzeitpfiff konnte die Führung auf 25:15 ausgebaut werden. In dieser Phase gelang es, gestützt durch eine gute Abwehrarbeit, einige leichte Ballgewinne zu erzielen, was zu schnellen Gegenstoßtoren führte.
Das Trainerteam Vuletic und Höfler waren mit der gezeigten Leistung in der ersten Hälfte sehr zufrieden, appellierten aber daran, diese in der zweiten Halbzeit beizubehalten. Auch der zweite Durchgang verlief weitestgehend positiv seitens der TGO, obwohl sich hier und da ein paar Unkonzentriertheiten einschlichen. Die Führung konnte demnach bis zum Schlusspfiff auf 41:29 ausgebaut werden.
Am Ende stand also ein unter dem Strich nie gefährdeter Sieg gegen einen engagierten Gegner aus der Pfalz. Die Zuschauer sahen ein weitestgehend flüssiges, schnelles und vor allem faires Spiel, auf welchem im weiteren Verlauf der Vorbereitung aufgebaut werden kann.

Am Samstag, den 17.08.2019, um 15:00 Uhr, kommt es Zuhause zum nächsten Test gegen den Oberliga Aufsteiger TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg 2. Auch hier würden sich unsere Herren wieder über eine rege Zuschauerbeteiligung freuen.

Veröffentlicht am 14.08.2019 von Mirko Höfler

Herren 1

Vorstellung Neuzugang#2 Saison 2019/2020: Philipp Kern

TGO Herren 1 Nr.7 Philipp Kern

Hallo TGO Fans,

unser zweiter Neuzugang den wir euch vorstellen möchten ist Philipp Kern. Er kommt von unserem Nachbarn HSV Alzey und ist variabel auf den Außenpositionen einsetzbar.
Wir freuen uns dass er sich uns angeschlossen hat und wünschen auch ihm alles Gute und viel Erfolg in der TGO Familie.








Steckbrief

Name: Philipp Kern
Jahrgang: 1994
Größe: 180 cm
Gewicht: 77 kg
Beruf: Marketing Manager
Wohnort: Darmstadt
Wurfhand: rechts
Position(en): RA / LA
Vereine: HSV Alzey
Erfolge: Rheinhessenligameister A-Jugend

Interview

Warum hast Du Dich für einen Wechsel nach Osthofen entschieden?
Ich wollte eine neue sportliche Herausforderung in einer höheren Spielklasse annehmen. Dazu kommt, dass ich hier einige Spieler gut aus meiner Zeit beim HSV Alzey kenne.

Was sind deine bisherigen Eindrücke von der TGO?
Insgesamt herrscht hier eine sehr familiäre Stimmung, was mir sehr gut gefällt. Ich habe das Gefühl, dass wir eine gute Truppe für die kommende Saison zusammen haben.

Welche persönlichen Ziele möchtest du mit der TG Osthofen erreichen?
Mich persönlich handballerisch weiterentwickeln und einen Beitrag zum Erfolg der TGO leisten.

Was sind deine besonderen Stärken, mit denen du das Team voranbringen willst?
Schnelligkeit und Kampfgeist

Was wünschst du dir für die kommende Saison?
Gemeinsam den Aufstieg in die Oberliga zu schaffen.

Veröffentlicht am 13.08.2019 von Mirko Höfler

Herren 1

TGO Herren 1 gewinnen Testspiel gegen Pfalzliga Aufsteiger Schifferstadt

TGO Herren-1 2019/2020

Nach einer harten Trainingswoche bestritten unsere Herren 1 am vergangenen Samstag, den 10.08.19 ihr zweites Testspiel beim Pfalzliga Aufsteiger HSG Dudenhofen/Schifferstadt, welches sie mit viel Tempo und Spielfreude klar mit 28:45 für sich entscheiden konnten.

Gespielt wurde ohne Harz, in drei Dritteln zu je 20 Minuten. Trotz anfänglicher Unsicherheiten und dem ein oder anderen technischen Fehler zu viel, konnten sich unsere Jungs bereits nach den Ersten 20 Minuten mit 15:8 absetzen.

Hauptaugenmerk zu Beginn der Partie lag auf dem Tempospiel. Im zweiten Drittel lag der Fokus dann eher auf dem gebundenem Spiel und den einzelnen Spielzügen, welche von der Mannschaft sicher und gekonnt eingesetzt wurden.

Mit einem Zwischenstand von 28:17 ging es dann in die letzten 20 Minuten, in denen unsere Herren 1 die Führung auch durch erneutes Tempospiel auf 28:45 ausbauen konnten.

Lange ausruhen kann sich die Mannschaft nicht, denn am Dienstag, den 13.08.19 um 19Uhr steht in der Wonnegauhalle bereits der nächste Test gegen den TSV Iggelheim an.

Veröffentlicht am 12.08.2019 von Mirko Höfler

Herren 1

TG Osthofen will in die Oberliga

Die Neuen eingerahmt vom Team hinter dem Team (von links): Frank Zimmermann (Ressortleiter Herren), Mirko Höfler (Co-Trainer), Joshua Brahm, Philipp Kern, Adriano Distl, Jan Bußer, Jan Scherer, Leonard Vuletic (Trainer), Torsten Heck (TW-Trainer).

Fünf Neuzugänge sollen dabei mithelfen, die Handballer der TG Osthofen zurück in die Oberliga zubringen.

OSTHOFEN - Seit Mitte der vergangenen Woche fließt auch in der Osthofener Wonnegauhalle wieder der Schweiß. Die Handballer der TG Osthofen haben die Vorbereitung aufgenommen und arbeiten fokussiert auf das große Ziel hin. „Und das heißt mittelfristig: Aufstieg in die Oberliga“, sagt Frank Zimmermann, der Ressortleiter Herren bei den TGO-Handballern. Wobei der Begriff „mittelfristig“ relativ zu sehen ist. Schließlich schrammten die Osthofener in diesem Sommer nur knapp am Aufstieg vorbei. „Hätten wir nicht so viele Verletzte gehabt, hätte es wohl schon da klappen können“, sieht Zimmermann den Verein schon reif für den Aufstieg. Und wie der 33:30 (16:15)-Sieg am Samstagabend im ersten Vorbereitungsspiel gegen die HSG Worms zeigt, ist die Mannschaft auch ohne großes Training schon ganz gut in Schuss.

Bericht in der Wormser Zeitung unserer Herren I vom Vorbereitungsstart und den Neuzugängen.

https://www.wormser-zeitung.de/sport/handball/worms/tg-osthofen-will-in-die-oberliga_20336749

Veröffentlicht am 07.08.2019 von Mirko Höfler

Herren 1

Vorstellung Neuzugang#1 Saison 2019/2020: Jan Bußer

TGO Herren 1 Nr.15 Jan Bußer

Hallo TGO Fans,

unsere Vorbereitung ist im vollen Gange und es ist an der Zeit euch langsam die neuen Gesichter der TGO Herren-1 vorzustellen. Wir wollen euch hier nun wöchentlich einen unserer Neuzugänge etwas näher vorstellen, damit ihr die Jungs zum Rundenbeginn schon mal kennt.

Den Anfang macht unser Erster Neuzugang, der sich uns schon frühzeitig im März angeschlossen hatte, wir begrüßen recht herzlich Jan Bußer von der TSG Friesenheim 2 und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg in der TGO Familie.

 

Steckbrief

Name: Jan Bußer
Jahrgang: 1993
Größe: 181 cm
Gewicht: 85 kg
Beruf: Metallbauer für Konstruktionstechnik
Wohnort: Ludwigshafen
Wurfhand: rechts
Position(en): LA
Vereine: HSG Eckbachtal, TSG Friesenheim
Erfolge: Aufstieg in die Oberliga RPS

Interview

Warum hast Du Dich für einen Wechsel nach Osthofen entschieden?
Die Art und Weise wie die TGO Handball spielt gefällt mir, außerdem ist es eine erfolgsversprechende Mannschaft.

Was sind deine bisherigen Eindrücke von der TGO?
Die TGO ist sehr familiärer und ein erfolgsorientierter Verein.

Welche persönlichen Ziele möchtest du mit der TG Osthofen erreichen?
Meister in der Rheinhessenliga werden und in die Oberliga RPS aufsteigen.

Was sind deine besonderen Stärken, mit denen du das Team voranbringen willst?
100 prozentiger Einsatz im Spiel und im Training und ich hoffe meine Erfahrungen mit einbringen zu können.

Für was begeisterst du dich außerhalb der Handballhallen?
Fitnessstudio, Freunde treffen, Play Station spielen

Was wünschst du dir für die kommende Saison?
Das ich mich persönlich nochmal weiterentwickle und das wir zusammen eine geile Runde haben werden.

Veröffentlicht am 06.08.2019 von Mirko Höfler